ProSieben, Sat1 und Kabel1 bald verschlüsselt?

Das Geschäftsfeld Pay-TV dümpelt in Deutschland so vor sich hin.
Premiere/Sky schreibt seit Jahren rote Zahlen. Auch die Neuausrichtung  mit namenumbennung und frischem Kapital brachte bisher nichts.

Jetzt plant die ProSiebenSat1 ebenfalls eine verschlüsselung seiner TOP-Sender ProSieben, Sat1 und Kabel1. Man möchte sich unabhängig vom Werbemarkt machen.

Ob das funktioniert, wird die Zeit zeigen.

ProSiebenSat.1 plant Gebühren für seine Sender

Pro Sieben bereitet Bezahlfernsehen vor

Share Button
Dieser Beitrag wurde unter Medien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.