Zusatzbeitrag zur Krankenkasse – Nein Danke!

[Trigami-Review]

Graue Wolken ziehen auf. Wieder haben die gesetzlichen Krankenkassen Lobbyarbeit geleistet und den Politikern ein Zugeständnis aus dem Kreuz geleiert. Bis zu 75 Euro zusätzlich dürfen die Krankenkassen monatlich von jedem Versicherten einfordern, wenn die Ausgaben der Kasse nicht gedeckt sind. Da lohnt es sich, zu vergleichen, welche Krankenkasse diesen Beitrag erhebt und darüber hinaus kann man auch gleich noch die Leistungen vergleichen. Aber wer kennt schon im Detail, welche Leistungen seine Gesetzliche Krankenkasse bietet.

Krankenkassenportal.de

Auf Krankenkassenportal.de kann man die Leistungen der Gesetzlichen Krankenkassen vergleichen, die keinen Zusatzbeitrag erheben. Man spart also nicht nur sondern erhält unter Umständen sogar Zusatzleistungen, die man bei seiner jetzigen Krankenkasser nicht erhält. Die Webseite ist logisch aufgebaut und die Eingabe der Daten gestaltet sich simple. Bereits nach kurzer Zeit hat man einen detaillierten Überblick und kann auch umgehend den kostenlosen Krankenkassenwechsel einleiten.

Krankenkasseportal.de

Krankenversicherungen vergleichen

Share Button
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Zusatzbeitrag zur Krankenkasse – Nein Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.