Samsung Smart TV geht an und aus – Die Lösung

Sucht man im Internet nach Samsung Smart TV geht an und aus, findet man unzählige Einträge.

Hightech Smart TV und Verzweiflung pur

Oftmals liest man von verzweifelten Menschen, die einfach nur ihr Lieblingsprogramm am neu erworbenen Smart TV schauen wollen und dann jäh unterbrochen werden. Der Smart TV schaltet sich wie von Geisterhand abwechselnd an und aus. Die Fernbedienung reagiert nur noch eingeschränkt oder gar nicht. Das Problem kann weder mit dem ziehen des Netzsteckers noch mit einem Reset auf Werkseinstellungen behoben werden.

Samsung Smart TV D8090

Auch ich bin stolzer Besitzer eines Smart TV 46 Zoll Samsung LED TV D8090. Und auch ich habe mich einige Stunden mit der oben beschriebenen Herausforderung herumgeschlagen.

Die Lösung

Meine Recherche begann selbstverständlich im Internet. In diversen Foren und Blogs bekommst Du viele gute Ansatzpunkte zur Lösung. Ganz nebenbei erfährst Du noch eine Menge über weitere Phänomene bei den Samsung Smart TV.

Werkseinstellungen
Update nicht automatisch, nur manuell
Firmware-Update
Farbeinstellung auf Kalt
Energiespareinstellungen auf hoch
angeschlossene Festplatten entfernen
EPG von Rovi auf Samsung umstellen
Senderliste mit maximal 100 Sendern

Folgende Vorgehensweise hat bei mir zur Beseitigung des Aus-An-Aus-Effekts beim Samsung TV geführt.

  1. Entfernen aller Perepheriegeräte, wie Festplatten, Sticks, Konsole.
  2. Netzstecker ziehen
  3. Netzstecker wieder einstecken
  4. TV starten

Natürlich ist es nicht optimal, wenn man Features eines nicht ganz günstigen Flachbildfernsehers nicht nutzen kann. Daher habe ich ein wenig weiter geforscht, um eine akzeptable Nutzung zu erzielen.

Folgende Tipps möchte ich dir geben:

  1. Da die USB-Ausgänge des Smart TV offenbar nicht über ausreichend Leistung verfügen, solltest Du externe Festplatten grundsätzlich mit separater Stromversorgung anschließen. Bei 2,5 Zoll-Festplatten ohne eigene Stromversorgung empfehle ich Dir, beim Kauf auf stromsparende Modelle zu achten.
  2. Da sich der Fernseher in unregelmäßigen oftmals auch sehr langen Abständen aus- und einschaltet, empfehle ich Dir, die automatische Funktion zum Firmwareupdate auszuschalten. Danach tritt das Phänomen nicht mehr auf.
  3. Weil die aktuellste Firmware-Version für Deinen Smart TV meist zuerst auf der Samsung-Webseite zur Verfügung steht, empfehle ich Dir, sie von dort downzuloaden, auf einem Stick zu installieren und dann via Menü am TV die Aktualisierung per USB vorzunehmen.

Von manuellen Eingriffen in das Gerät, wie sie zum Teil im Web beschrieben werden, rate ich dir dringend ab, insbesondere dann, wenn dein TV noch Garantie hat.

Welche Erfahrungen hast du als Nutzer eines Samsung Smart TV gemacht? Schreibe gern deine Erfahrungen in einen Kommentar.

Anfragen via Google (update Juni 2015):

fernseher geht immer wieder aus, samsung smart tv geht einfach aus, samsung tv geht immer aus, samsung tv schaltet sich selbst aus und wieder ein, samsung fernseher geht von alleine aus und wieder an, samsung fernseher schaltet immer ab, samsung fernseher schaltet sich immer aus, samsung fernseher schaltet sich selbst ein und wieder aus, samsung led schaltet sich aus wieder an, samsung led tv geht automatisch aus und wieder an, samsung tv geht an und aus, samsung tv geht immer aus und wieder an, samsung tv schaltet sich aus, samsung tv schaltet sich automatisch ab und wieder ein, samsung tv schaltet sich automatisch ein und aus, samsung tv schaltet sich selbst ein

Share Button
Dieser Beitrag wurde unter Erfahrungen, LCD/Plasma-TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

230 Kommentare zu Samsung Smart TV geht an und aus – Die Lösung

  1. Benny sagt:

    Hat jemand Erfahrungen, welche Festplatte ohne zusätzliche Stromversorgung am Samsung TV funktioniert?

    Danke

    • blumi sagt:

      Ich habe einen UE40D6500 und betreibe dort problemlos eine 2,5 Zoll-HDD (ohne Netzteil) von Intenso mit 2 Partitionen (je 500 GB für den Fernseher und NTFS).
      Wichtig ist, dass Festplatten ohne externe Stromversorgung nur an dem entsprechend gekennzeichneten USB-Anschluss betrieben werden darf.

  2. Pingback: Samsung TV - die richtige Festplatte - Tablet Laptop Desktop PC : Tablet Laptop Desktop PC

  3. RJ sagt:

    …durch diesen Beitrag ist ein Stück Lebensqualität in meinen Alttag zurückgekehrt. Über Monate war es mir nicht mehr möglich einen Film, die Nachrrichten oder ein Fußballspiel in einem durch am Stück zu gucken, da der Fernseher wie von Geisterhand immer wieder aus und an ging. Dies ist nun seit über 2 Wochen vorbei und der Fehler ist nicht wieder aufgetreten. Danke an den Verfasser dieser wirklich sehr nützlichen Darstellung. Gruß RJ

  4. Julian sagt:

    Hallo
    Ich habe einen UE40B6000 und abgeseehn davon, dass er sich wenn man gar nichts macht ale viertel Std. von alleine aus und wieder anschaltet, geht er wenn ich meine XBOX 360 anschließe ungefähr im 10 sek Tackt aus und an.
    Als wäre das nicht genug erkennt der Fernseher absolut keine Firmware Updates auf dem USB Stick. Der Stick wiederum wird schon angezeigt.

    Ich bekomm die absolute Kriese!
    Weis jemand was ich machen kann?

  5. Hartmut sagt:

    Alles blödsinn, habe all das was geschrieben wurde ausprobiert mit einer
    sehr langen Pause in der der Fs (5370) durch lief.
    Aber ich habe einen Verdacht seit ein paar wochen steckt mein Netzwerk dran und seit dem ist es wieder da. Ziehe das teil jetzt ab und teste mal.

  6. David Schmid sagt:

    Hallo zusammen

    Ich habe im Internet eine Seite gefunden, die Schritt für Schritt zeigt wie dieser Fehler repariert werden kann.
    Dabei wird der oder die defekten Kondensatoren ausgetauscht.
    Webseite:
    http://mobil.pcwelt.de/gallery/7349132/1664970/1

    Freundliche Grüsse:
    david

  7. A sagt:

    Wir hatten das Problem auch, TV ging an und aus und das während der Sportschau. Diese Seite hat den richtigen Tip gegeben, es lag an der externen Festplatte Intenso. Das Ding ab und es ging. Nun probieren wir den Tip mit der extra Stromversorgung. Leider hat der TV auch die gesamte Festplatte verhauen. Die Frage bleibt: warum ging es 2 Jahre problemlos? Egal, Hauptsache wir können nun die 3 Tore FCK sehen. Danke fuer den Tip.

  8. Pfennig sagt:

    Hallo,
    es scheint mehrere Ursachen für ein solches Fehlerbild zu geben. Unser UE32D5700 hat seit einigen Wochen dieses Aus-Einschalten nur bei Arte, dafür aber innerhalb von wenigen Minuten. Ein software-update gibt es nicht mehr, Werks-Reset war auch ohne Erfolg, aber unter System den Datendienst deaktiviert hat den Fehler beseitigt. Das ist reproduzierbar! Allerdings ist dann HbbTV nicht mehr möglich und muss bei einem anderen Sender erneut aktiviert werden, um es zu nutzen. Beste Grüße Pfennig

  9. Kevin Deckert sagt:

    Wo finde ich denn die Firmware-Update Funktion?

  10. Rosi sagt:

    @Kevin Deckert,
    1. Schritt: Firmware von Samsung-Site auf einen USB-Stick ziehen
    2. Schritt: Zip-Datei entzippen – sonst findet der TV die Firmware nicht!
    3. Schritt: USB-Stick am TV anschließen
    4. Schritt (bei meinem 8090): Menü>Untertützung>Software-Update…Schritten folgen,
    sollte funktionieren.

  11. karababa sagt:

    Hallo mein Samsung LCD tv ging ständig an aud aus ich habe hinten Deckel ab gemacht nach kaputten condensator gesucht finde ich aber keine dann eine Stecker zwischen beide platte verbindet ab gemacht dann wieder eingesteckt sie mal eine Überraschung es geht wieder.

  12. Bugs sagt:

    Hallo zusammen.

    Mein Samsung UE55C8780XSXZG ging alle 5 Minuten aus und automatisch wieder an.
    Was bei mir geholfen hat: Stromkabel über Nacht rausziehen und am nächsten Tag wieder rein damit. Läuft nun seit mehreren Stunden ohne „Neustart“!

  13. MichaK sagt:

    Ich hatte die gleichen Probleme.
    Nach dem entfernen von USB-Sticks und dem Chromecast wurde es etwas besser.

    LÖSUNG: bei meinem TV war ein Stecker vom Netzteil zum Mainboard oxidiert und heiß geworden. Auf diesen zwei verkohlten Kontakten liegt die 5V Versorgung für das Mainboard. Drahtbrücke von Platine zum Kabel gelötet, also die Steckerkontakte überbrückt, und das wars!

  14. Alfredo Sandur sagt:

    Ich kann die Lösung von MichaK nur bestätigen. Ich habe einen UE55ES7000 und nichts hat zunächst geholfen. Ich habe allerdings nicht einmal etwas löten müssen, sondern nur das Verbindungskabel zwischen Powerboard und Mainboard gelöst und wieder eingesteckt.

  15. Andy sagt:

    TV und Kühlschrank waren an der gleichen Steckdose angeschlossen.
    TV an der gegenüberliegenden Steckdose im Raum angeschlossen,
    und das Problem ist weg.

  16. Klaus Kaufmann sagt:

    Hallo Leute, ich hatte das gleiche Problem und bin fast verzweifelt – alle 2 Minuten ging die Kiste aus und danach gleich wieder an, oder auch nicht.
    Bei mir war es aber tatsächlich das Umschalten auf ROVI-EPG. Nachdem ich wieder zurück auf Samsung gestellt habe ist alles wieder gut und ich kann wieder entspannt fern sehen.

  17. Günther sagt:

    Bei mir war es ein vergleichbares Problem. Ohne ext. Festplatte alles i.O., mit angesteckter Platte dauernd an und aus. Kam von heute auf morgen. Festplatte neu formatieren hat dann geholfen.

    Ein paar Monate später hat es wieder angefangen. Dachte, es liegt an der Stromaufnahme der Festplatte. Habe dann verschiedene externe USB-Festplatten getestet (normal, stromsparend, mit ext. Versorgung) aber der Erfolg war immer nur zeitweise, irgendwann kam es wieder.
    Habe dann im Netz irgendwo den Hinweis gefunden, dass das XFS-Dateisystem der Festplatte gegen Störungen sehr empfindlich ist. Die Ursache war vermutlich das Abbrechen einer Aufnahme zu irgendeinem ungünstigen Zustand, wodurch das Dateisystem beschädigt wurde.
    Der Fernseher versucht dann kurz nach dem Einschalten die Festplatte zu lesen (auch wenn man nicht selbst darauf zugreift), bekommt ein inkonsistentes Dateisystem, hängt sich selbst auf und startet (mit ein paar Mal Klicken) neu.

    Aus ein paar anderen Anleitungen habe ich mir dann selbst eine Anleitung gebastelt, wie man das Dateisystem mit Hilfe einer Linux-Live-CD repariert.
    Kann ich bei Bedarf zur Verfügung stellen.

  18. Eva Braun sagt:

    Nach einem Update hat sich mein Fernseher nicht mehr im 15min-Takt aus- und wieder eingeschaltet.

  19. Sasquatch sagt:

    Seit heute morgen funktionieren weder mein Samsung 55′ noch der Samsung 55′ meiner Eltern… wenn man sie einschaltet gehen sie alle 10-20 sek aus und wieder an… die fernbedienung macht nichts mehr… drückt man mehrere min auf den aus knopf dann bleibt er aus… was anderes kann man nicht machen, sprich man kann nicht mal ins menü oder ähnliches!?
    Das seltsame ist aber das es bei meinen eltern und mir gleichzeitig passierte… dann kann es doch kein problem des geräts sein sondern muss doch ein software problem sein, oder?

    • Selma sagt:

      Habe auch eben gerade ein Kommentar diesbezüglich abgegeben… bei mir läuft es wieder….

    • Uschi sagt:

      Das ist interessant! Dasselbe Problem habe ich auch seit heute morgen

    • Passi sagt:

      Habe seit heute morgen (12.04.2016) genau dasselbe Problem Sasquatch.
      Werde bis 8 Uhr warten und dann die Technik-Hotline mal kontaktieren.

    • Hoffmann Natalie sagt:

      Habe das gleiche Problem

    • Alex Husmann sagt:

      Bei mir ist seit heute morgen das gleich Problem… bin gespannt, wie es weiter geht.

    • Jendrik Vorländer sagt:

      Hab das selbe Problem mit meinem samsung

    • Ovotime sagt:

      Bei mir ist’s auch seit heut morgen so…

    • Sascha sagt:

      Gleiches Problem unser 55 Zoll startet alle 10 sec. Neu.

      • Sascha sagt:

        W-Lan aus dann geht es wieder.

      • Sascha sagt:

        W-Lan aus dann geht es wieder. Wobei mich jetzt brennend interessiert wie Sie das Softwareproblem lösen wollen wen niemand mehr am Netz hängt. Streamen fällt dann wohl auch aus. Wozu also noch Smart TV.

    • Patrick sagt:

      Genau dieses Problem habe ich auch seit heute morgen! Nach 10-15 sek schaltet er sich aus und wieder ein! Fernbedienung geht nicht, also kann ich nicht in das Menü! Hilfe !!!

      • Enrico sagt:

        Ich habe das auch seit heute Morgen! Das ist ja wie bei I Robot… parallel wird die Welt angegriffen.
        Ich habe bevor ich zur Arbeit bin das Ding vom Netz genommen.
        Werde dann heute Nachmittag mal W-LAN ausmachen… die Einstellungen kontrollieren… und mal bei Samsung nachfragen.
        Softwareupdaten ginge ja auch über USB. Im Fall der Fälle. Aber da müssen die über Nacht ja ein Rollout gemacht haben, dass heute Morgen echt so viele TV-Geräte exakt das gleiche Problem haben.

    • cagla sagt:

      Hatte ich auch , habe die Anweisungen von Selma befolgt und schaue da , es läuft nun wieder tadellos

    • Christian sagt:

      Bei mir das gleiche beim Samsung 42. Irgendwas hat Samsung mal wieder verbockt 🙁

      • Mandy Gruhne sagt:

        Man soll bei Samsung direkt anrufen .. Das ist ein fehler nach einem Update wurde mir gesagt .. Die Leitungen da sind aber ständig belegt …

    • Ulle sagt:

      Danke !!! Ohne WLAN funktioniert er wieder tadellos !
      Hat jemand schon mit einem Kundenberater reden können , um zu wissen wie lang das jetzt so bleibt ?
      Sobald ich WLAN am TV wieder verbinde, beginnt das ausgehen erneut

  20. Selma sagt:

    Bei mir war es andauernd neugestartet. Konnte nichts am tv machen, weil nicht mal die Fernbedienung reagierte… also habe ich erstmal über die Fritzbox die Internetverbindung vom TV gesperrt… und siehe da… läuft einwandfrei! Mit Internet auch wieder… Habe vorsichtshalber die automatische Aktualisierung deaktiviert… mal schauen wie lange es gut läuft 🙂

  21. Josie sagt:

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem. Ich bin auch Besitzerin eines Samsung Smart TV’s und diesen heut früh zur Berieselung am frühen morgen anmachen. An ging er auch… dann konnte ich weder Lautstärke noch Programm regulieren und er ging wieder aus und wieder und wieder aus und so weiter. Das einzige was ich machen konnte war wenn die Leiste aufgeht wo man Youtube etc. auswählen kann das ging hin und her zu drücken allerdings schaltete er sich dort auch wieder aus und ein, ihr kennt das Spiel.

    Ob das mit der oben beschriebenen Lösungsmöglichkeit auch bei mir funktioniert? Oder ist der Fernseher hinüber?

    • Selma sagt:

      Mal die Internetverbindung vom TV trennen, aber über dein Router, denn ins Menü kommst du ja nicht… bei mir läuft es wieder…

      • Pasquale Peintner sagt:

        Hallo,gleiche Problem mein TV ist garnicht mit dem Internet Verbunden und ich kann auch nicht Umschalten,geht alle 10sec aus.Habe den Tv jetzt genau 2 Jahre

  22. Lars sagt:

    Hallo . Ich hatte auf mein samsung smartphone zusätzlich eine app installiert, die ebenfalls als Fernbedienung genutzt werden konnte . Die app hAT wohl zum Schluss mein smart tv gestört . Hab die app von meinem smartphone deinstalliert und tv funktioniert wieder ohne Probleme!

  23. Müller sagt:

    Hab jetzt gerade genau das selbe Problem aber nur wenn mein LAN Kabel angeschlossen ist.
    Das ist doch kein Zufall Leute irgendwas stimmt da doch nicht

  24. Susi sagt:

    Hier genau das gleiche. LAN – Kabel weg und schon geht es wieder. Kann jemand Bescheid geben, wenn er des Rätsels Lösung gefunden hat??

  25. Big1Sta sagt:

    Gestern lief noch alles problemlos, und heute Morgen hatte auch das gleiche Problem wie Sasquatsch. Weiß jemand schon was neues??

  26. Hoffmann Natalie sagt:

    WLAN aus und es geht

  27. Pani21 sagt:

    Wir hatten heute Morgen genau dasselbe Problem – bestimmt gab es ein Update oder Ähnliches, sodass viele Samsung-Geräte betroffen sind. Durch das Trennen der Internet-Verbindung war der Fehler auch sofort behoben.
    Echt seltsam o.O

  28. Patrick sagt:

    Habe das gleiche Problem. Hab den Fernseher vom Internet befreit, siehe da er geht wieder. Netzwerk wieder angeschlossen und aktuell läuft er noch. So wie ich das hier lese ist es ein Softwarefehler seitens Samsung.

  29. Rainer. sagt:

    Gleiche Störung heute morgen von Arbeit gekommen, und dann das Fernseher an und aus usw. W-Lan aus. Und es geht wieder

    Gruß aus Dresden

  30. Horst sagt:

    Hallo liebe Leute,

    unser ist ein Samsung UE48H6470

    ja bei uns heute Morgen um 06:00 Uhr morgens das gleiche Problem. Die Kiste lief ein Jahr ohne Probleme und bisher waren wir immer noch begeistert von dem TV. Schade. Unternommen habe ich noch nichts. Bin mal gespannt, wie es weitergeht.

  31. Nicole Vente sagt:

    Hallo, habe das gleiche Problem.
    Funktioniert nur, wenn W-lan aus ist.
    Auch seid heute morgen.

  32. SCHUMI sagt:

    Habe seit heute morgen exakt die gleichen Probleme wie Selma sie beschrieben hat. Das muss doch mit einem fehlerhaften update zusammenhängen?!

  33. Sveti Beti sagt:

    Hatte seit heute morgen das gleiche Problem hab alles aus dem Strom raus incl. WLAN ROUTER und siehe da es funktioniert wieder!!!

  34. Bernhardst sagt:

    Bei mir ebenfalls das Gleiche.
    LAN-Kabel entfernt und TV startet.
    Offensichtlich wurde die Softwareversion geändert.
    Aktuell wurde bei mir die Version 2820 installiert. Vorher war definitiv die 2800 drauf.
    Zu sehen unter:

    Menu-Unterstützung-Software Update
    Auf der rechten Seite ist dann die installierte Version zu sehen.

  35. Marcus sagt:

    Bei uns auch das selbe…. Router abstecken…. dann Fernseher einschalten –> Einstellung –> Netzwerkdienste deaktivieren….

  36. Rainer. sagt:

    Bernhards das kann ich bestätigen, muss an der Version 2820 liegen

  37. Mike sagt:

    Ist ja merkwürdig. Auf einmal schreiben hier aktuell viele das Sie das gleich eProblem haben. 12.April16, bei mir auch. Meine Version ist die 2820, er sagt die Firmware sei aktuell. Habe die Netzwerkverbindung getrannt, nun scheint es auch wieder zu gehen. Das ist aber keine Dauerlösung. Ich streame und darauf soll ich jetzt verzichten ? Hat jemand bei Samsung schon angerufen ?

  38. Dirk sagt:

    Danke, W-LAN kurz abstellen hat geholfen.

    Jetzt das Chaos wieder beseitigen, hatte alle Kabel entfernt und nix hat geholfen….

    Gruß aus dem Lipperland

  39. Hoffmann Natalie sagt:

    Da rufen wohl gerade sehr viele an. Die Leitungen sind überlastet :))))

  40. Nicky sagt:

    Wir haben ebenfalls die Probleme. Weiß schon einer mehr. Versuche ihn auch aus dem WLAN zu nehmen, aber wie bereits von mehreren erwähnt, ist es keine Dauerlösung.

  41. Sebastian sagt:

    Hey Leute,habe das gleiche Problem! Der Ansatz mit dem W-Lan etc. ist schon sehr gut,dann geht zumindest das normale fernsehen! Sobald ich aber die Verbindung zum Internet wieder herstelle und versuche mein Smart-Hub zu bedienen…An-Aus-An-Aus

  42. Silke Bernstein sagt:

    Habe auch das Problem. Seit heute morgen schaltet sich der TV immer wieder ein und aus.

    Gruß Tom

  43. Azili sagt:

    hier genauso. ohne wlan funktioniert es

  44. Azili sagt:

    hoffe es gibt heute noch eine lösung dafür.

  45. Azili sagt:

    ach ja automatisches Update ausschalten bringt hier übrigens Garnichts falls hier welche auf die Idee kommen auszuprobieren.

  46. Lindgreen sagt:

    Nie wieder Samsung!!! Der selbe Quark wie beschrieben u weder durch entfernen des w-lans, noch durch ein Update ist der Fehler nicht zu beheben! Seit Monaten nur noch Black-Screen’s beim Browserfenster, falls man das Browser nennen darf, ach was ich reg mich nicht auf ….

    In den Müll damit

  47. steven sagt:

    vielen dank es lauft wieder alles

  48. Maik sagt:

    Moin bin auch dabei
    Nach dem trennen der LAN Verbindung ist alles OK
    Ist natürlich keine Dauerlösung
    Tolles Update (Versionsnummer 2820)

  49. Alex sagt:

    Seit heute morgen nach 5:15… vorher habe ich darüber noch den PC betrieben. Netzwerkkabel gezogen während der startphase und tada. ..Geht wieder.

  50. Thomas sagt:

    DANKE – bei mir geht seit heute morgen der Smart TV immer aus, wenn ich auf die externe WD-Festplatte zugreifen möchte. Aufnahmen waren allerdings weiterhin problemlos möglich.
    Nachdem ich den Internetzugang (LAN & WLAN) via Fritz!Box gesperrt hatte (darauf wäre ich selbst nie gekommen), kann ich wieder problemlos auf die Festplatte zugreifen.

  51. Fachinger sagt:

    Das mit dem Wlan aus klappt auch nur solange wie man kein Internet braucht. Ich habe den Router aus gemacht und den TV wieder an, er klappt. Dann habe ich den Router wieder angemacht, da ich etwas auf Amazon Instant Video gucken wollte. Kaum auf den „Smart-Hub“-Knopf gedrückt, aus und Neustart. Das gleiche Spiel wieder von vorne….

  52. Alex sagt:

    Da schauen früh echt viele TV 🙂 meine Frau kam vorhin auch zu mir und schilderte das gleiche…. nur das ich Bescheid weiß, wenn ich heute Abend Fussball schauen möchte 😉 da hat sich wohl jemand in die Samsung Welt gehackt!!!

  53. Roli Pee sagt:

    Das gleiche Problem.
    WLAN-Router ausgeschaltet und im TV die Netwerkverbindung auf Kabel umgestellt, auch wenn ich kein Netzwerkkabel angeschlossen habe.
    Jetzt geht er zumindest wieder.
    Da könnte man Kotzen.

  54. Petra sagt:

    Hallo,
    also bei mir hilft alles nichts. Sobald ich mein WLAN wieder aktiviere, habe ich das gleiche blöde An-Aus-Problem des Fernsehers. Weiß jemand schon was Neues?

    • PETER sagt:

      Das ist ein Software Problem laut Aussage Hotline Samsung.
      W-LAN im Netzwerk vom Fernseher deaktivieren.
      Das Problem wird so schnell wie möglich von Samsung behoben.

  55. Sascha sagt:

    W-Lan aus dann geht es wieder. Wobei mich jetzt brennend interessiert wie Sie das Softwareproblem lösen wollen wen niemand mehr am Netz hängt. Streamen fällt dann wohl auch aus. Wozu also noch Smart TV.

  56. Svenja sagt:

    Ich hab das selbe Problem. Mein software Update ist 2820. jemand schon bei Samsung angerufen? Kann ja nicht sein das es nur ohne WLAN funktioniert.

  57. Patrick sagt:

    Ok. Router Stecker raus, siehe da, funktioniert wieder. Mal sehen was passiert wenn ich Router wieder in Steckdose einstecke.

  58. Carlos sagt:

    W-Lan an aus hat geholfen, hab W-Lan wieder an geschaltet fehrnseher geht wieder an-aus( spinnt wieder)….nach einer weile funktioniert es einwandfrei. Danke nochmal.

  59. Frank Kleu sagt:

    W-Lan aus, Fernseher auf Lan gestellt. Läuft wieder einwandfrei. Lasse es heute mal so. Samsung wird sicherlich im Laufe des Tages eine neue Software zur Verfügung stellen. Werde heute vor dem Bett gehen wird online gehen. Wird dann sicherlich morgen wieder normal laufen.
    VG
    Frank

  60. Alex sagt:

    Das Problem liegt am smarthub. Der verbindet sich nicht mehr mit samsung. Wenn man das Netzwerk solange der Fernseher startet trennt, funktioniert der tv wieder. Verbindet man den tv wieder mit dem Netzwerk (nachdem die smarthub leiste verschwunden ist ) und führt einen Selbsttest im Menü durch, erkennt er den Fehler.
    Sobald man dann die smarthub taste betätigt. ..Geht es wieder los.

  61. Holger sagt:

    bei mir hilft auch nur den tv vom internet trennen………echt schlimm……

    • Ringo sagt:

      Ja habe TV vom Internet getrennt und es geht. Sobald ich Internet wieder starte geht’s von vorne los. Scheisse weil ich ja TV über inet schaue

  62. bianca2177 sagt:

    Geht nur solange WLAN aus ist… das ist doch Müll!
    Wenn irgendjeman bei der Hotline durchkommt bitte, bitte hier eine Info einstellen! DANKE

    • Cordula sagt:

      komisch, ich auch … bin ja froh, das ich nicht die Einzige bin und diese Seite gefunden habe, dachte schon, das mein Fernseher kaputt ist 😉

  63. Carlos sagt:

    W-Lan aus, fehrnseher an dann W-Lan wieder an. Dann ging der fehrnseher nochmal von alleine aus- an und jetzt funktioniert einwandfrei.

  64. Fornit sagt:

    Na so bringt sich SAMSUNG ganz schön auf die Strasse der VERLIERER, ich war überzeugter Samsung FAN, aber bei sowas, sorry, keine Notfall Option usw, das war der letzte von Samsung, und geht eben woanders hin, noch besser hätten die keinen Imageschaden machen können, GW SAMSUNG

    PS: wollte auch TV noch anmachen nach Arbeit heute morgen, gleich Prob, 2. Samsung TV will ich nichtmal testen, wozu aufregen, GARANTIE, geht zurück, egal was die dann machen, aber deren Support bekommt mächtig Ärger

  65. Mike sagt:

    Hat denn jemand schon die Hotline erreicht ? Und wenn ja, was sagen die ?

  66. Steffen sagt:

    Hallo zusammen, von meiner Seite aus bin ich schon mal beruhigt, dass so viele das selbe Problem haben. Ich dachte schon an einen Hardware Defekt!
    Bin mal gespannt wie das weitergeht und bis wann die das Problem behoben haben. Auf der anderen Seite ist es ja auch schon anderen Herstellern passiert, ein System zum Absturz zu bringen. Vor kurzem bei uns Probleme mit Internetanbieter – alles down. Das finde ich viel schlimmer, als wenn mal die Glotze ausfällt!

    • bianca2177 sagt:

      Da hast du allerdings vollkommen Recht. So etwas sollte nicht vorkommen- kann es aber. Von daher vertraue ich darauf das es Samsung schnell und einfach für die Nutzer hinbekommt.
      Mit meinen Geräten von Philips habe ich größere Probleme;)

  67. Bernhardst sagt:

    Na toll!
    Ich war im Chat in der Warteschleife auf Platz 2.
    Plötzlich keine Verbindung mehr zur Webseite.
    Da ich auf mein Gerät noch Garantie habe dürfen die Ihren Müll abholen und das war definitiv das letze Samsung Gerät das in meinem Haushalt vorhanden sein wird.

    Scheißverein!

  68. Felix sagt:

    Gleiches Problem Internet ausgeschaltet und es geht wieder……….

  69. Micha sagt:

    Hallo – habe das selbe Problem.
    TV lief seit Oktober 2014 ohne Probleme – bis gestern Abend. Heute morgen das von euch angesprochene Problem. Start – 10-20Sekunden Betrieb, keine Reaktion auf Fernbedienung und Neustart. Und das alles nur bei gestecktem Lan-Kabel…

    Rückrufservice von Samsung derzeit nicht verfügbar.

    Mal sehen, was da kommt.

  70. Annett sagt:

    Hallo,

    war bei mir heute morgen genauso!!!!! Hatte schon alles probiert, neue Batterien in die Fernbedienung, Netzstecker für über eine Stunde raus, USB-Sticks und HDMI-Kabel raus, nix. Alle 10 Sekunden ging der Samsung TV an und aus, die Fernbedienung funktionierte fast gar nicht mehr. Dank dieses Forums habe ich meine Fritz-Box (WLAN) komplett ausgeschaltet (Netzstecker raus) und TV ging wieder, auch nachdem Fritz-Box nun wieder angeschaltet ist. Wenn so viele betroffen sind, ist es mit Sicherheit ein Updatefehler seitens Samsung. Wer weiß wie viele Menschen heute noch am Verzweifeln sein werden, wenn sie ihren TV, z.B. nach der Arbeit anschalten und sie haben das gleiche Problem!!!!! Total heftig!!!!! Allerbesten Dank an das Forum!!!!

  71. LisaInsomnia sagt:

    Jup. Bei mir the same. Alles ausgesteckt, Inet ausgemacht, erstmal hat der Fernseher keine Anschlüsse mehr erkannt. Nach ner Weile Wartezeit hat er zumindest den Receiver wieder erkannt. Ich steck jetzt erstmal nix weiteres mehr an. Hoffentlich gehts jetzt wieder. Bissl teuer, um so schnell den Geist aufzugeben. ^^

  72. Justin sagt:

    Scheinen ja viele Leute betroffen zu sein.

    DAS LIEGT AM AKTIVIERTEM „AUTOMATISCHEM UPDATE“

    Also das Internet sperren für den TV (Lankabel raus oder dem Router die Wlan Verbindung zum TV löschen) und er läuft erstmal wieder. Samsung wird wohl an einer neuen Firmware basteln – die wir dann per USB Stick aufspielen können.

    Schon schlimm, wenn man bedenkt was für Möglichkeiten bestehen den TV erstmal lahm zu legen. Auch nach Garantiezeit.

    Evtl liegt es aber nicht an der Firmware – vielleicht auch an einem Bug im Smarthub System bei der Anmeldung.

    SAMSUNG – wir erwarten eine Erklärung.

  73. Maik sagt:

    Moin..

    Das ganze liegt an einem fehlerhaften Update.. ( Auskunft Samsung Hotline )..

    wenn man dort anruft bekommt man eine Kundennummer und die email Adresse wird aufgenommen. Wenn es dann eine Lösung gibt wird man per Mail benachrichtigt.. Die Rettung wird es dann zu 99% per USB geben..

    • Andrea sagt:

      also muss jeder dort anrufen, der das Problem hat?
      Brauchen die dort noch irgendwelche Angaben? Seriennummern etc.?
      Denn dann könnte ich erst heute abend von zu hause aus anrufen …

    • Bernhardst sagt:

      Sofern man bei irgendeiner Kontaktmöglichkeit Erfolg hat.
      Derzeit scheint keine Option zu funktionieren.
      Für mich ist das Thema durch. Ich habe den Händler kontaktiert das er den Müll abholen soll.

    • Maik sagt:

      ein automatisches Update wird es nicht geben da die Geräte immer wieder neustarten bei aktiven Internet. Die einzigste Möglichkeit wird sein das Update per USB einzuspielen.. sie werden es dann auf der Homepage zur Verfügung stellen… Es sind alle Geräte der 5er und 6er Reihe betroffen…

  74. Anonymus sagt:

    Versteh ich jetzt auch nicht, per USB?? Die sollen den richtigen Update schicken und gut ist. Soll der Verbraucher sich noch jetzt kümmern darum?? Die Armen Leute die von der
    Arbeit nach Hause kommen!! Alle werden Sie schauen ob es noch Garantie auf die Kiste gibt.

    • Andrea sagt:

      ich verstehe es auch nicht…. Wenn das Update mit dem Scheiß hochgeladen wurde, dürfte es ja sicherlich auch nicht schwer sein, das Reparatur-Update hinterher zu schieben…. Ist ja echt ne Frechheit ….

    • Sascha sagt:

      Nicht vergessen der startet nach 10 sec neu da ist nicht viel mit Update runtetladen.

  75. Felix sagt:

    Abwarten bis Samsung eine Losung findet

  76. Anonymus sagt:

    Felix hast recht. W-Lan aus und abwarten

  77. Anonymus sagt:

    Heut morgen der Schock saß tief, Ohje dachte ich. Bin auch beruhigt das ich nicht der
    einzigste bin. Wollte schon zu Media Markt fahren

  78. Micha sagt:

    Habe gerade von Amazon eine Samsung-Hotline bekommen.
    Es gibt wohl ein fehlerhaftes Update, welches alle H-Geräte (aus 2014) betrifft.
    Hier die Nr – viel Glück! (Ich warte nun auf nen Rückruf – die sind offenbar überlastet :D…)

    018067267864

  79. Paddy sagt:

    Bei mir das gleiche Problem. ..
    TV mit Netzwerk verbunden und nichts geht mehr. ..
    Verbindung getrennt, alles wieder i.O.

  80. Bert sagt:

    Das Problem tritt auf sobald die Samsung Apps gestartet werden (meist im Autostart-Modus)…

    LAN-Stecker raus/WLAN aus….in den TV-Einstellungen unter „Samsung Hub“ den Autostart deaktivieren….automatisches Update aktiviert lassen….dann LAN/WLAN wieder aktivieren und gut is….dann kommt das Update auch automatisch (wenn es soweit ist)….solange einfach die Samsung Apps nicht benutzen

    Nobody is perfect 🙂

    • Maik sagt:

      super idee.. klappt prima…

      • bianca2177 sagt:

        Ja klappt, danke!

      • Sebastian sagt:

        Sehr hilfreich! Wirklich gute Idee. Hoffentlich gibt es schnell eine einfache Lösung von Samsung ohne das neue Update auf ein USB-Stick zu ziehen und den Verbraucher dann in die Fehlerbehebung mit einzubeziehen. Schließlich ist Samsung dafür verantwortlich nicht der Verbraucher!

    • Melli sagt:

      Lieber Bert,

      vielen Dank für deinen Tipp!! Ich dachte schon unser TV wäre kaputt. Ohne deiner einfachen Erklärung würde ich „Technik Oma“ immer noch ratlos hier sitzen 😀 Jetzt geht’s wieder.

    • Roli Pee sagt:

      wenn ich den HUB dekaitviere ist Auto Uptdate automatisch nicht verfügbar

    • Ron sagt:

      Bert ist der wahre Held bei dieser Geschichte 😉

    • Ralf sagt:

      Hallo,
      leider funktioniert auch die FB nicht, so dass ich keine Einstellungen ändern kann…

    • Kai sagt:

      Danke für die Anleitung. Das ist offensichtlich wirklich ein Problem mit dem Smart Hub. Meine Smart Fernbedienung funktioniert auch nicht. Erste Hilfe war bei mir auch den WLAN-Router auszuschalten. Das Ausschalten des Smart Hub Autostarts sollte bis zum Update erstmal das Problem lösen.

  81. Andreas tascher sagt:

    Moin,

    Ich habe die gleichen probleme mit unserem samsung..
    Nur verstehe ich nun nicht,das das tv laut menü gar nicht mit unserem lan verbunden ist und verbindungsversuche auch fehlschlagen..??

    Hat jemand ähnliche erfahrungen..??

    Grüsse

  82. Mandy Gruhne sagt:

    Hat jemand über Samsung direkt das problem lösen können? Ich warte darauf das die mich zurückrufen.. Wenn das Lan kabel vom TV getrennt ist funktioniert alles bestens sobald man es wieder ansteckt geht es wieder los 🙁

  83. Maldrian sagt:

    Samsung-Smart-TV-Geräte sind außer Kontrolle! 12. April 2016.
    Hier steht alles dazu :

    http://de.blastingnews.com/wirtschaft/2016/04/samsung-smart-tv-massive-storungen-deutschlandweit-gerate-auser-kontrolle-00874653.html

    Die technische Hotline von Samsung bricht seit den Morgenstunden zusammen. Die Anruferzahlen explodieren. Das Problem sei mutmaßlich eine fehlerhafte Codierung in einer App gewesen, die aktualisiert wurde. Dies wurde bisher nicht offiziell bestätigt.

  84. Ulrich Von der Heydt sagt:

    So ein Sch…
    Ich möchte mich bei euch allen bedanken. Ich hatte schon abgebaut und wegbringen. Gut das es euch gibt !

  85. Henry sagt:

    Seit heute morgen dasselbe Problem, WLAN aus, am TV auf Kabel umschalten und alles i.O. Hab nochmal versucht bei Samsung anzurufen, aber keine Chance, die haben die Hotline schon deaktiviert. Jetzt manuell auf die alte Firmware zurück und automatische Updates deaktivieren und alles ist gut.

    • Kai sagt:

      und weisst du auch wie ?
      Ich habe mir die 2800.1 von letzten Monat runtergeladen und auf einen USB Stick geladen .
      Die nimmt mein TV nicht

  86. Christian sagt:

    Hallo Bert,

    genau so scheint es zu klappen. Ich danke Dir sehr herzlich!

  87. Meike sagt:

    Also: Ich hatte heute Morgen genau das selbe Problem.

    Habe nun den Netzstecker vom Router und vom TV gezogen. Zuerst den Netzstecker vom TV wieder eingesteckt, kurz gewartet, TV angemacht. Nach 5 Min. habe ich dann auch den Netzstecker vom Router wieder eingesteckt. Alles läuft, traue mich nur nicht den SmartHub Knopf zu drücken… damit darf sich dann mein Mann später auseinander setzten …

  88. Juergen sagt:

    Kann mir mal jemand erklären wie man von Rovi auf Samsung umstellen kann?
    Kann im Menü nix finden ??

    Vielen Dank

  89. Enrico sagt:

    SAMSUNG HOTLINE: 01806/7267864

    ++ Nächstes Update gegen 17 Uhr ++

    Bitte Smart TV Geräte vom Internet trennen, sofern nachfolgende Störungen auftreten:

    Samsung hat seine TV-Geräte mit Internetanschluss, sogenannte Smart-Hub TV Fernseher, seit dem 12. April 2016 nicht mehr unter Kontrolle. Seit den frühen Morgenstunden passieren bei vielen Geräten folgende Symptome: Schaltet man den Fernseher an, schaltet er sich wieder aus. Wenige Sekunden später geht das Gerät wieder an. Das ginge pausenlos so. Betroffen sind vor allem Geräte ab dem Baujahr 2014. Fernbedienungen der Samsung-Fernseher reagieren nicht oder nur vereinzelt. Oft kann man das selbstständige Ein- und Ausschalten nur noch mit dem Ziehen des Netzsteckers beenden. Die technische Hotline von Samsung bricht seit den Morgenstunden zusammen. Die Anruferzahlen explodieren. Das Problem sei mutmaßlich eine fehlerhafte Codierung in einer App gewesen, die aktualisiert wurde. Dies wurde bisher nicht offiziell bestätigt.

    Alle Geräte mit Internetverbindung betroffen

    Betroffen sind alle Kunden mit einem TV-Gerät der Marke Samsung, welches mit dem Internet verbunden ist. Folgendes rät zum derzeitigen Zeitpunkt die Hotline:

    1. Router einmal komplett ausschalten, LAN-Kabel trennen (bei WLAN nichts weiter veranlassen), Router auslassen.

    2. Jetzt versuchen das TV-Gerät einzuschalten. In dem Menü Einstellungen das Netzwerk trennen (bitte Bedienungsanleitung prüfen).

    3. TV-Gerät vom Internet getrennt lassen.

    4. Router jetzt erst wieder einschalten.

    5. Funktioniert das Gerät weiterhin auch ohne Internet nicht mehr, bitte Samsung kontaktieren.

    6. Samsung rät, das Gerät erst in den Abendstunden erneut mit dem Internet zu verbinden. Hierzu LAN-Kabel verbinden oder WLAN aktiveren und Netzwerk wieder im TV-Menü aktiveren. Sofern wieder die Störung mit dem unaufhörlichen An- und Ausschalten auftritt, unbedingt mit Punkt 1 erneut beginnen und TV-Gerät vom Internet getrennt lassen.

    Samsung arbeite auf Hochtouren an der Fehlerbehebung. Wir updaten um 17 Uhr erneut den Stand der Dinge. Bis dahin wird allen betroffenen Kunden geraten, das TV-Gerät vom Internet getrennt zu lassen. Quelle: Samsung Hotline

    Für weitere Fragen, steht Samsung unter: 01806/7267864 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, max. 60 Cent mobil) zur Verfügung. Wartezeiten bis zu 2 Stunden derzeit möglich. Samsung wird das Personal auf der Hotline aufstocken, sofern kurzfristig möglich.

  90. Kevin sagt:

    Hab w-lan ausgeschaltet….Autostart deaktiviert….autoupdate aktiviert gelassen und w-lan wieder eingeschaltet am Router. Es funktioniert..

  91. Uwe sagt:

    Hatte das gleiche Problem! Das Gerät hat alle 10-15 sec. aus u. eingeschaltet. Die Fernbedienung ging auch nicht. Ein Firmwareupdate über USB geht nur, wenn man das
    Menü aufrufen kann! Der Tip mit dem WLan hat hat funktioniert. Habe das automatische Update ausgeschaltet. TV läuft nach kurzer Wartezeit auch wieder problemlos mit Wlan. Danke allen, die sich um eine Lösung bemüht haben!
    War in Gedanken mit dem TV schon beim Reparaturservice.

  92. UMA sagt:

    Hallo, reihe mich ein – 22UHE5670SS TV mit Firmware 2820 – seit heute früh bereits mehrfach beschriebenes Problem auch bemerkt.
    Meine Lösung -> wlan/lan aus; Datendienst deaktiviert, automatisches Update aus, Router neu gestartet – dann lief es es vorerst mal -> TV aus für eine Weile, TV an -> wieder das selbe Problem -> o.g. Schritte nochmal -> geht wieder…
    PS: um in das Menü zu kommen – mehrmals probieren die Menü-Taste zu drücken, kurz nachdem die „Smart-Leiste“ eingeblendet wurde oder wenn es nicht funktioniert – TV ca. 5min physisch vom Strom trennen
    PSPS: Da TV bei deaktivierten WLAn/LAN funktioniert, kann man auch folgendes machen: Bei deaktiviertem WLAN/LAN -> TV an -> 5 min warten und dann WLAn/LAN neu aktivieren – dann geht es auch -> scheint so, als ob die ersten Minuten entscheiden sind, wenn Samsung nach Hause telefonieren will bzw. wenn die Smart-Leiste aufgerufen bzw. aktualisiert wird
    PSPSPS: Habe Support kontaktet, aber noch keine Antwort. Ich denke es ist ein FW-Bug, denn auf der Samsung-Side gibt es noch die „alte“ version 2800, aber der TV hat nun schon FW 2820 installiert bekommen über Nacht vermute ich.

  93. thz sagt:

    hier steht alles wichtige, um den TV wieder zum laufen zu bringen. Man muß ja jetzt nicht alle 2 minuten fragen und/oder Lösungen schreiben, und dann warten bis Samsung die APP repariert hat.
    http://forum.digitalfernsehen.de/threads/samsung-massive-st%C3%B6rungen-deutschlandweit-ger%C3%A4te-au%C3%9Fer-kontrolle.360125/

  94. Sarah sagt:

    Wir hatten das gleiche Problem. Habe alle Stecker abgezogen , TV aus und alle Stecker wieder angeschlossen. Bis jetzt läuft es.
    Ich habe auch die Vermutung, dass es an der Version 2820 liegt, woher kommen sonst die sehr vielen Probleme vieler Nutzer

    Gruß aus Oldenburg

  95. Mandy Gruhne sagt:

    Bei uns läuft alles wieder (Leipzig) … einfach abwarten 🙂

  96. Berthold sagt:

    Einfach den Tip von Bert befolgen – s.o.

    Danke Bert 🙂

  97. Felix sagt:

    Tip von Bert befolgen und abwarten…….

  98. Ulrich Von der Heydt sagt:

    Es funkt wieder alles … Fehler durch Samsung beseitigt

  99. Felix sagt:

    Es ist wieder alles in ordnung

  100. Maik sagt:

    Moin
    Bei mir läuft auch alles wieder
    Was für ein Stress und alles nur wegen eines updates
    Danke an alle für die Tipps zur Fehlerbehebung
    Maik

  101. Arcania sagt:

    Leider bin ich auch grade bettrofen von dieses problem
    Tv an bild schwarz zeigt am rand vol oder kanal namen ein und wieder aus
    Samsung ue55f6340

  102. Tom sagt:

    Hallo ich habe einen Samsung Smart Led Tv Ue46es5800
    Schaltet sich auch an und wieder aus W-Lan ist ab war über einen Stick verbunden hatte ihn auch schon vom Strom getrennt und es hat nichts geholfen. Kann jemand helfen?

  103. Dana sagt:

    Hallo,
    ich habe seit gestern das gleiche Problem. Samsung / Model: LE 37A616A3FXXC
    Seral Nr.: AQ8S3SCCQA0163W ….An und aus, an und aus.!!!
    Ich habe auch schon alles ausprobiert, was hier im Netz steht.
    Vom Strom getrennt, W- Lan aus, Batterie aus der Fernbedienung raus.
    Bin am Verzweifeln!!!
    Woran kann es liegen….? Kann mir da jemand helfen?

  104. Robin sagt:

    Das Problem ist bei mir heute aufgetreten. Es war zu lösen, indem ich den Smarthub-Autostart abgestellt habe und das Internet jetzt dran hab.
    Softwareversion 2820.
    Sobal ich Smarthub aufrufe ist die Funktion der FB wieder blockiert und das an-aus-Spiel beginnt.
    Wieso bekomme ich das Problem erst heute? Und gibt es eine neuere Softwareversion?

  105. Axel Bertschies sagt:

    Hatte das an-aus Problem an meinem UE55H6890 eben auch.Und das wenn heute Deutschland spielt.Netzstecker ziehen hatte nichts gebracht.Dann alle externen Geräte (PS4,Apple TV) gezogen.Netzstecker raus.Router neu gestartet.Netzstecker wieder rein.TV angemacht.Externe Sachen wieder angesteckt.Und siehe da.TV funzt wieder.Klasse Tip…

  106. Robin sagt:

    Es ist jetzt 13:22 CET – die Post-Uhrzeit stimmt nicht 🙁

  107. Andi sagt:

    Hi,
    Ich habe den UE55H6500, hat sich auch ständig aus und ein geschalten. Fernbedienung ging gar nicht. Hab jetzt das Kabel gezogen. Jetzt geht’s wieder. Guter Tipp, aber Smart TV ohne Internet is sinnfreie, oder?
    Was hat Samsung da wieder verbockt?

  108. Andi sagt:

    Sry, Lan Kabel gezogen. Zeit ist jetzt 13:35.

  109. DieFlinte sagt:

    So habe eben meinen Fernseher eingeschaltet und auf einmal geht das An- Aus-Spiel bei mir auch los. Heute morgen so gegen 10uhr hatte ich noch keine Probleme.
    TV UE48H6890SS ca 2 Jahre alt und Softwareversion 2820.
    Wenn ich W-Lan ausschalte (Fritz-Box) geht es sobald W-Lan spinnt er wieder.
    Auch Netz aus und warten dann starten und W-Lan wieder an bringt nix.
    Jemand ein Tip wie ich mein W-Lan wieder anmachen kann ohne das der Fernseher ständig an aus geht?
    Danke.

    • Marco sagt:

      Schlalte den Router ab (oder auch nur das WLAN), damit du im Menuvom Fehrnseher arbeiten kannst. Änder dann im Fehrnseher die WLAN bzw LAN Einstellungen. Dann kannst du den Router (bzw. das WLAN am Router) wieder einschalten. So kannst du erst mal den Fehrnseher wieder nutzen, allerdings ohne Internet.

  110. Marco sagt:

    Hallo,

    hb jetzt nach fast 2 Jahren auch das Problem. Im 10 sec. Takt schaltet das Gerät (UE55H6470). Nach abziehen vom LAN war alles wieder i.O. Nach anstecken ging es wierder los. Hatte Gerät zurückgesetzt – kein Erfolg. Smart HUB zurückgesetzt und und autoupdate aus – funktioniert – bis SmartHUB wieder eingerichtet ist. Dann beginnt alles von vorn. Außerdem muß mann jetzt auch die App-Empfehlung mit annehmen. ich denke, das ich diese damals nicht mit ausgewählt hatte. Hatt nur das „anerkannt“ was Pflicht war.
    Damit scheint es für mich ein Software-UpdateProblem zu sein (aktuell 2820). Ich werde mal schauen, ob ich die alte Firmware kriege und ein downgrade machen.
    Aktuelle Uhrzeit: 13:50 // 26.06.16

  111. BadaBing sagt:

    Willkommen im Club, bei mir gings auch gestern Abend los…

  112. Jan sagt:

    Ich habe das Problem auch seit heute Vormittag. Gibt es schon eine entgültige Lösung wie es mit Smarthub usw auch funktioniert?

  113. Herbert sagt:

    Hallo zusammen,

    bei unserem Samsung 55UEH6470 ( Software 2820 ) haben wir das Problem auch seit heute. Ich habe im Menü des TV unter Smart-Hub, Erster Bildschirm-Einstellungen die Einstellung Autom. Start auf Aus gestellt. Damit läuft der TV ohne Reboots, mit Internet und die Apps können auch gestartet werden. Scheint momentan ( 26.022016, 14:11 Uhr ) die beste Lösung zu sein.

    • Enrico sagt:

      Ja genau, WLAN aus, dann in den Einstellungen Erster Bildschirm – Autom. Start auf Aus hat auch bei mir geholfen. Danach kann man auch sein WLAN wieder benutzen. Sehr ärgerlich.

    • DWillems sagt:

      Danke, scheint bei mir zu helfen, danke das du/sie das geteilt haben!

  114. Chris 48 sagt:

    Hallo, habe seit heute das gleiche Problem.
    WLAN Kabel raus und geht wieder…
    Sobald ich wieder WLAN anschlisse geht das von vorne los..

  115. Chris 48 sagt:

    LAN Kabel meinte ich.
    Es funktioniert nur ohne Internet…

  116. Uwe sagt:

    Hallo,

    bei meinem Fernseher trat das Problem auch immer mal wieder auf. Ein – Aus – Ein – Aus. Ich habe dann sämtliche externe Quellen abgeklemmt und der Fehler trat nicht mehr auf. Anschließend alles wieder einzeln eingesteckt und siehe da: beim Ethernet-Kabel wiederholte sich der ganze Spuk. Geholfen hat dann ein Neustart des Routers. Seitdem ist alles wieder gut!

  117. Melanie sagt:

    Hab seit heute Morgen auch das gleiche Problem. Werde morgen erst mal bei Samsung anrufen. So kanns ja nicht bleiben. Ohne W Lan alles im grünen Bereich. Aber wie soll ein defektes Update behoben werden wenn ich das W Lan nun ausgeschaltet lassen muss?

    • Marco sagt:

      Versuch den SmartHub Autostart (wie oben beschrieben) auszuschalten. So kann das (W)LAN dran bleiben – ohne Absturz – bis man wieder SmartHub startet 😉

  118. Melanie sagt:

    Danke Herbert, habs bei mir genauso eingestellt. Bis jetzt funktioniert alles super!

  119. Melanie sagt:

    Auch dir lieben Dank Marco☺️

  120. Dominik sagt:

    Hi Leute ich habe seit ca. 12 Uhr fas selbe Problem

  121. BadaBing sagt:

    Gott sei dank bin ich auf die Seite gestoßen,, der Fernseher ist nichtmal ne Woche alt – dachte er sei kaputt.

    • BadaBing sagt:

      75 toll zurück schicken wäre geil geworden ^^ hoffe Samsung bekommts bald gebacken.
      Solang WLAN einmal aus, in TV-Einstellungen unter Smarthub dessen Autostart ausschalten und dann geht’s alles wieder und WLAN kann auch wieder an.

  122. Stefan sagt:

    Ich sag dann mal, ich bin der Neue im Club, “ ue55h6270 “ seit heute Morgen mit der Version 2820.1 ….
    Gern hätte ich mich bei Samsung registriert und mein Problem geschildert – aber offensichtlich schaffen Sie es im Moment nicht Registrieungsmails zu schicken…

  123. Foxx sagt:

    Als ich heute am 26.02.2016, ca 14:00 Uhr meinen Samsung UE40H6470 eingeschaltet habe, trat das gleiche Problem auf. TV ging andauernd an und aus , Fernbedienung reagierte nicht. Dachte „Na toll, TV kaputt :(“ . Hab dann erstmal das Netzkabel gezogen, HDMI und USB Sachen entfernt, keine Veränderung. Als ich dann per Google hier auf diesen Thread stiess, habe ich auch das LAN-Kabel entfernt und siehe da, es ging wieder. Werde gleich mal Herbert’s Lösung ausprobieren mit dem SmartHub Auto Start auf Aus. Finde es allerdings schon erstaunlich, dass das gleiche Problem am 12. April offensichtlich schonmal bei diversen Modellen auftauchte und nun schon wieder. Ich hoffe da kommt zeitnah ein Software Update.

  124. Rolf sagt:

    Bei mir dasselbe Problem seit heute. Nachdem ich aufgrund der eurer Tips den auromatischen smart Hub Start deaktiviert hatte läuft alles wieder rund. Hab das Software update auf automatisch gelassen wlan netzwerk aktiviert und hoffe dass Samsung das Problem über ein update behebt… Schau mer mal

  125. die liebe caro sagt:

    puuuuh… gut, dass ich nicht die einzige bin. gleiches problem seit heute mittag.
    bei mir hat, wie oben irgendwo beschrieben geholfen: am router wlan abstellen – dann lief er wieder ohne ein-aus-ein-aus… ‚durch‘ und die fernbedienung ging wieder. hab dann über fernbedienung im menü die autostart-funktion vom smarthub abgestellt. automatische updates hab ich aktiviert gelassen, in der stillen hoffnung, samsung schickt bald ein funktionierendes update nach. hab wlan am router wieder angestellt – tv läuft nun wieder

  126. Andrea sagt:

    Hallo zusammen, ich bin froh, dass ich die Einträge hier gefunden habe. Hatte auch das 10 sec An- und Ausspiel. Habe den Smart-Hub deaktiviert und W-Lan am Router ausgeschaltet – so kann ich zumindest wieder TV (ohne An und Aus) schauen.

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Wird Samsung dafür eine Lösung liefern – Update mit Fehlerbehebung?

  127. Ralf sagt:

    Da kann man schon verrückt werden wenn der Fernseher so spinnt, wollte Ihn schon reparieren lassen, weil ich dachte das der TV kaputt ist. Zum Glück bin ich hier auf diese Seite gestoßen und muss sagen das es wirklich nur hilft das Internet vom TV zu trennen.
    Ich hoffe das Samsung schnelle eine Lösung findet und sich so eine Software miesere nicht wiederholt.

  128. jayjay1989 sagt:

    Hallo,

    ich hatte gerade auch das Vergnügen, dass mein UE H 6470 permanent an und aus ging. Ich habe noch die Version 2820. Auf der Samsung-Seite ist eine Version 2820.1 verfügbar. Kann jemand sagen, ob diese Version funktioniert?!

    • Stefan sagt:

      bei mir ist 2820.1 drauf und ich habe das gleiche Problem

      • jayjay1989 sagt:

        Okay, dann kann ich mir das ja sparen. Das ist doch völlig verrückt. Am 12.04 gab es schon eine Welle, bei der sehr viele Geräte betroffen waren. Damals hatte ich keine Probleme, obwohl ich permanent streame und das HUB nutze. Auch war der TV immer im Netz und ich hatte die Updates an. Heute scheint es die nächste Welle zu geben. Mein Gerät wurde nicht mal upgedated…ich verstehe es nicht. Amazon kann ich jetzt nicht nutzen, da sich der TV sofort verabschiedet.

        Gab es denn schon eine Lösung für alle die, die in der ersten Welle betroffen waren?!

  129. schogix sagt:

    Hab das gleiche Problem wie ihr alle. Und bin auch heilfroh dies gefunden zu haben. Hatte auch schon die Rechnung samt Garantieverlängerung gesucht… 😉
    Der Tipp mit SmartHub „aus“ funktioniert tadellos 🙂

  130. Herbert sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe eben nochmal ein bisschen im Menü herumgespielt.
    Wenn man im Menü den Punkt Unterstützung, Eigendiagnose, Smart Hub-Verbindungseinstellungen durchläuft, funktioniert auch der Smart-Hub mit den Apps wieder. Ich kann nur nicht sagen wie lange das funktioniert.

    • schogix sagt:

      Danke für den (Zusatz-)Tipp. Aber die „Autostartfunktion“ von SmartHub ist zumindest mir persönlich eh nicht wichtig. Hab vor dem schmökern hier nicht mal gewusst, dass man das ein- und auschalten kann. Ich werd‘ den Autostart wahrscheinlich auch gar nicht mehr aktivieren in Zukunft 😀

  131. Kellerassel sagt:

    Heute gleiches Problem am 32 Zoll Samsung, WLAN, 2 USB Sicks und USB Audio Converter für KopfhörervAusgang. Ca. 1 min zwischen dem Ausschalten.
    Habe intuitiv Netzkabel und USB Ansvhlüsse getrennt.
    Danke für die Infos
    Hetzt ohne WLAN, ohne automatische updates, und smart hab zurück setzen; Smart TV hat hat eh nur genervt, will ja TV odercFilme schauen und nicht streamen oder ins Internet. USB Filme und USB TV speichern reicht.
    Dachte schon 6 Mnate und 1.Tag, damit ch den Gerätfehler nachweisen muss…

  132. Stefan sagt:

    Moin Moin
    Bei mir auch seit heute (26.06. – Deutschlandspiel) und wie oben beschrieben, Router ausgeschaltet und die Kiste lief wieder.
    Jetzt ist der Router und somit WLAN wieder angeschaltet und Kiste funktioniert trotzdem – hoffe das es auch so bleibt.
    Bis ich die Tipps hier entdeckt hatte war ich kurz davor, die Kiste aus dem Fenster zu werfen.

  133. Marc sagt:

    Selbes Problem seit heute! War schon dabei zusammen zu packen bis ich die Beiträge hier gefunden hab! Danke für die Tipps, so ist zumindest das Fußballspiel nachher gesichert! Da es ein ähnliches Problem ja im April schon gab, schauen wir mal wann und wie das Problem behoben wird!

  134. Niels sagt:

    … dasselbe Problem. Router spannunglos geschaltet, Fernseher eingeschaltet und kein Problem mehr. Router eingeschaltet und Fernseher läuft seit einer Stunde wieder problemlos. Allein währe ich nicht auf dirse idee gekommen!
    Gruß, Niels

  135. Holm Nowak sagt:

    Facebookpost von Samsung…

    UPDATE: Die Störung bei SAMSUNG Smart TV wurde behoben. Wir möchten uns nochmals bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen. Wir setzen alles daran, dass so etwas nicht wieder vorkommt. Kunden, die ihren SAMSUNG Smart TV zwischenzeitlich vom Internet getrennt haben, können das Gerät nun wieder mit dem Netzwerk verbinden.

    Es geht wieder 😉

  136. Holm Nowak sagt:

    Wer kommt denn für eventuelle Folgeschäden auf, die Geräte haben sich ja schon sehr oft an und wieder ausgeschaltet. Ich kann mir nicht vorstellen das dass ständige an und ausschalten zuträglich für diese Hochtechnisierten Geräte sind !??

  137. dirk sagt:

    jupp,gleiche problem bei mir,
    UE75H6470 an und aus im 10 sekundentakt.
    nach ziehen des lan-kabels hat er wieder funktioniert.
    w-lan aktiviert und fernseher lööft.
    nur beim einstecken des lan-kabels wieder das gleiche prozedere.
    die kiste ist 2 monate alt,dachte schon der fernseher ist hin :o(
    freu mich jetzt natürlich,zu sehen,dass ich nicht der einzige mit so´nem mist bin

  138. Margit sagt:

    Ich habe schon alles probiert. Aber wie soll ich denn den smart Hub deaktivieren wenn nicht mal mehr die Fernbedienung anspricht. So ein Mist.

  139. Peter Gabriel sagt:

    Lösung für SAMSUNG UE60D6500

    Ich hab endlich geschafft das ständige ein und aus zu beheben *o*
    Also ich habe verschiedene Treads durchgelesen und hab gemerkt das der TV immer ausging als er auf einem HD Programm stand sobald man auf ein “normales Programm“ geschalten habe ging der TV nicht mehr aus. Danach kann man wieder auf das HD Programm schalten und es tritt nicht mehr auf. Zumindest bis der TV wieder ausgeschalten wird

  140. Mike VanDeik sagt:

    Kann es sein das der Smart TV wens so heiss draussen ist, auch heiss wird und zum spinnen anfangt?
    Das heisst die einzige Taste was funktioniert ist die rote EinAus Taste auf der Fernbedienung. TV wechselt dann ständig in den Ruhemodus-Smartmodus-Programm und alles von vorn
    Hab jetz mal alles abgesteckt aussa das Stromkabel :-))
    Ventilator davor (was nervt)
    Vorher Stecker zogen und gewartet ca 2 Stundn
    Jetz schau ma mal was passiert
    Momentan gez 😉
    Aber weiss vielleicht jemand warum wie was wann?
    Oder liegts wirklich an der Hitze?
    🙂

  141. Eric sagt:

    Hallo!

    Habe einen UE46d6510 Smart TV aus 2012
    mit Problem des Ein/Aus/Ein/Aus..
    Das Ding lief die letzten 4 Jahre bis vorgestern Früh Tip Top, am Abend
    dann die Ernüchterung..
    Beim Einschalten erscheint „Smart TV“, wie immer, dann kurz
    schwarz und dann leuchtets kurz auf (es sollte ein Bild kommen)
    und er schaltet ab und wieder von vorne usw. Nur durch netzstecker ziehen bleibt er aus. Wlan deaktivieren bringt auch nichts.
    Hab ihn aufgemacht aber keine kaputten Kontakte oder Stecker finden können..
    Als ob er zuwenig Spannung hat um hochzufahren kommt mir das vor..
    Ob es ein Software Problem ist? (haben ja erst die ab 2014!?)
    Hat wer eine Ahnung was der haben könnte?

    Bitte um Hilfe

    Lg Eric

  142. Mathias sagt:

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem wie Eric über mir. Habe ein „UE40D5700“ on 2011. Heute Mittag wollte ich den guten vorne am Bildschirm anschalten, da ging der Bootloop los.
    Es kommt kurz das Samsung logo und dann wird der Bildschirm schwarz und die kleine rote Lampe blinkt jede Sekunde, 5 Sekunden lang und dann geht er aus. Nach 3-5 Sekunden startet er neu und das gleiche Spiel von vorne. Bis ich den Netzstecker ziehe.
    Wenn ich die Fernbedienung oder sonst was währenddessen er an ist drücke, blinkt kurz die Lampe aber der Fernseher reagiert nicht. Auch habe ich es bis jetzt nicht geschafft ins Service Menü zu kommen, da er sofort startet wenn ich den Stecker rein stecke oder er die Befehle nicht wahrnimmt.

    Nutze kein Internet. Auch scheinen keine Kondensatoren kaputt zu seien und ich konnte keine Besonderheiten sonst am Innenleben feststellen. Habe allerdings noch nicht alle Spannungen getestet und kann somit das Netzteil nicht ausschließen.
    Desweiteren war es heute sehr heiß draußen. Hatte ihn nun schon mal über ne Stunde vom Netz, dass hat aber auch nichts gebracht. Werde mal schauen ob er morgen, nach mehreren Stunden Ruhe wieder geht.
    Ansonsten bin ich über jeden Tipp froh.

    Mfg Mathias

  143. RJ sagt:

    Nabend.

    Habe den UE46EH5200.

    Da gibt es kein Lan oder WLAN. Der TV zieht sich die Updates, wenn ich das richtig verstehe über die Sat-Verbindung!?
    Habe seit April dieselben Probleme wie hier geschildert:
    – Netzstecker rein und TV geht an
    – dann sieht man für 10 Sek ein Bild + Ton
    – dann startet er neu
    – und alles wieder von vorne…….

    Ich kann also gar nicht WLAN/LAN etc. trennen/ausschalten….

    Gott sei Dank hab ich den TV im April erstmal zur Seite gestellt und nich weggeschmissen. Brachte ihn eben nicht.

    Gibt es für mein Problem eine Lösung?

    Danke und Gruß an alle Leidgeplagten

    RJ

  144. MZ sagt:

    Hallo zusammen,

    mein Samsung TV UE46D5700 aus 2011 ist seit heute ebenfalls von der An-Aus-Dauerschleife betroffen. Habe so ziemlich alle Threads gelesen und das meiste ausprobiert. Der TV hat kein W-Lan vom Werk aus und war bisher per WLan Stick am heimischen Netzwerk. Habe alle Stecker gezogen, TV über Minuten stromlos gemacht, WLan Stick, USB Stick (nur für MP3, kein digitaler Recorder im TV freigeschaltet) abgezogen. Alles ohne Erfolg. TV geht, sobald am Strom, eigenständig an gefolgt vom roten Blinken der Power LED, Samsung Smart TV Logo, nach ca 10 Sek. Wechsel in schwarzes Bild im HDMI 1 Kanal. 5 Sek später geht der TV aus um nach weiteren 5 Sek wieder zu starten. Auf FB reagiert TV gar nicht. Auch nicht auf Tasten am Gehäuse.

    Ich kann leider keine Angaben über Firmware machen oder weitere Einstellungen, da ich nicht ins Menu gelangen kann.

    Wisst Ihr ob die TVs mit WLAN Stick eine Besonderheit darstellen?

    Vielen Dank im Voraus für jegliche Hinweise.

  145. laurent mannak sagt:

    #Mz bei mir genau so
    Geht seit heute an aus an aus an aus an aus
    Ich kann ihn nichtmal richtig aus machen

  146. Justus Steffe sagt:

    Hallo alle zusammen,

    bei mir ist seit einiger Zeit genau das gleiche problem. Ich habe einen UE55D7000 der bis vor ein paar Wochen 4 Jahre problemlos lief.

    Und nun bekomme ich auch diesen komischen Teufelskreis.
    Ich kann den TV zunächst normal einschalten. Irgendwann meist ein paar Minuten wird dann der Bildschirm schwarz man hört das typischen Klicken des Ausschaltens und die kleine rote Lampe fängt an zu blinken. Meist blinkt diese dann 3 mal, man hört wieder das Klacken des Einschaltens und dann wieder direkt ein Klacken das er wieder aus ist. Dies macht er dann immer und immer wieder bis er irgendwann zufällig mit dem dann Angezeigten Samsung Logo angeht. Aber selbst dann geht das spiel nach ein paar Sekunden oder Minuten wieder los.
    Selbst wenn ich den Netzstecker ziehen während des Teufelskreis macht er das noch einige Zeit. Ich vermute das liegt dann am internen Akku.

    Die Fernbedienung ist während der Zeit nicht zu gebrauchen und es reagiert nichts.

    Ich habe auch schon mega viel probiert um das Problem in den Griff zu bekommen aber nichts hilft. Vor allem das dies nach 4 Jahren einfach so passiert nervt ziemlich. Vielleicht kann einer von euch mir helfen?

    Vielen Dank im Voraus.

  147. Jessica sagt:

    Hallo ich habe ein samsung ferseh …er geht andauernt an und aus so das ich noch nicht mals mehr was umstellen kann ??? Was könnte das sein und was kann ich tun damit er wieder normal funktioniert…ich habe alle stecker aus dem fernseh gezogen aber nix funktioniert er mach nur klack geht für eine sekunde an un dann macht es nochmal klack un er ist wieder aus.!!!!

  148. Jessica sagt:

    Kann mir denn irgend jemand helfen oder ist der fernseh jetzt defekt?

  149. Sebastian E. sagt:

    Ist der Thread jetzt tot? Bei unserem TV besteht das Problem auch weiterhin. Nach 2-3 Sekunden schaltet er sich trotz abgezogener Geräte selbstsändig aus und wieder ein und aus …

    Gibt eine Möglichkeit manuell ein Update oder downgrade zu erzwingen? Odre gibt es einen „Bootmodus“ etc?

    Ich bekommen keinen Zugriff aufs Menü weil er zu schnell wieder ausschaltet. WLAN Verbindung bekommt er nicht, weil der Router getrennt ist.

    Danke Euch schon einmal Im Voraus!

    Gruß Sebastian

  150. Peter Wentke sagt:

    Macht meiner seit heute auch, Samsung 40 Zoll von Herbst 2010.
    Die Nacht noch ganz normal ferngesehen und DVD, heute früh schlafen gegangen, Fernseher im Standby gelassen.
    Sonst schalte ich ihn per Steckdosenleiste komplett aus.
    Um 10 Uhr höre ich Stimmen aus dem Wohnzimmer, wie das ich wohne alleine.
    Erster Gedanke, eine meiner 2 Katzen ist auf die Fernbedienung getreten.
    Also ins Wohnzimmer, Kiste schaltet ein, 10 Sek. normales Bild und Ton, klack Kiste schaltet ab bis Standby, klack Kiste startet neu. Keine Katze beteiligt.
    Erstmal komplett vom Strom getrennt, LAN Kabel ab, DVD Player und USB Stick ab. Stecker wieder rein, gleiches Spiel.
    Klack, Fernseher startet von alleine, 10 Sek. Bild, klack aus. Und immer so weiter.
    Okay, Vermutung defekte Elkos, geplatzte Kondensatoren. Bei dem Murks der heute verbaut wird ist das normal.
    Fernsehtechniker meines Vertrauens kontaktiert, der meint das auch.
    Fernseher hingebracht, klar Elkos müssen getauscht werden.
    Nächste Woche kann ich ihn wieder abholen, wer löten kann der kann das auch selber machen.
    Die defekten Elkos erkennt man ganz gut.
    Schnell bei Aldi einen kleinen Medion fürs Wochenende gekauft, sehr klein gegen meinen 40 er sind die 23,5 echt ein Unterschied.
    Also such dir einen Fernsehtechniker der das noch kann.

  151. Ratsche sagt:

    Egal was ich mache, habe immer noch das Problem. Sobald ich Smart TV starte passiert nichts und tv geht aus, oder ich komme mal rein und dann steht keine Netzwerkverbindung – man hat zur auswahl abbrechen oder netzwerkeinstellungen rein – bei der suche in den netzwerkeinstellungen wird kein internet angezeigt, obwohl an. Manchmal ich weiß nicht genau wann beim 20sten Versuch komme ich doch in den Smart hub und kann ganz normal im internet alles machen. NAchdem ausschalten geht das internet wieder nicht und alles fängt vom neuen an. Habe den 55es7090 mit version 2022. Noch ein Tipp an alle, wenn ich TV anmach und die Kamera starte geht diese auch nicht und TV geht nach paar Sekunden aus und wieder an, aber die bewegungssteuerung geht???! Komoisch, was hat das mit smart TV oder internet zu tun wenn doch die bewegungssteuerung immer klappt…??? Hat jemand eine Lösung für mich, die genannten haben nichts gebracht.

  152. Ratsche sagt:

    Sitze seit vielen studen dran und habe es ber LAN Kabel verbunden hat einmal geklappt. Internet maxdome ging, im Hintergrund wurde smart tv geupdatet. Alles ok, nachdem ich TV ausgeschaltet habe wieder das selbe TV geht aus oder Smart TV Netzwerk wird nicht gefunden. NAch paar mal an aus bin ich ins smart tv und wurde nochmals neues update gemacht mit ca. 8 Abstürzen. Jetzt geht es wieder und werde erstmal ein Film schauen….bevor es wieder aus geht

    • Heina sagt:

      Macht Samsung in die Richtung mal was???

      • Ratsche sagt:

        Nein! Wollten mich anrufen – NIX! Immernoch der selbe Fehler, das ist eine unverschämtheit, mein Handy samsung wave ging nach 2 Jahren Garantie auch nicht mehr an und die meldungen über explodierenden Waschmaschinen aus den staaten und das handy Galaxy Note, was für ein Saftladen, rate jedem ab ein Samsung Gerät zu Kaufer die werden eh bald insolvenz beantragen.

  153. Heiko sagt:

    Bei meinem Samsung TV war das WLAN Modul kaputt. Seit der Reparatur (120 Euro) läuft er wieder ohne ständige Neustarts.

  154. Kevin sagt:

    moin hab mal eine frage ich hab ein samsung fernsehr.also wen ich ihn einschalte geht er nach ca. 20 sek wieder aus das passiert ein paar mal aber danach dauert das eine ganze weil bis er wieder an geht da muss ich den Kabel von Steckdose ziehen damit er wieder an geht .also woran könnte das liegen ???

    Danke im vorraus

  155. Müller sagt:

    Das Phänomen ist dann vorhanden, wenn der automatische Software Update durch Samsung durchgeführt wird. Einfach laufen lassen, und zusehen wie er an und ab geht. Das kann bis zu einer Stunde dauern. Danach ist alles wieder bestens.

  156. G.Stelke sagt:

    Hallo zusammen,
    mein Samsung UE40D…. schaltet sich nach dem manuellen einschalten nach ca. 60 Sec. automatisch ab. Ich habe alles oben beschriebene durchgeführt was halt in 1 Min. möglich ist.Firmware Update geht mangels Zeit nicht.
    Hat jemand noch ein Geheimtipp ?

  157. Ohmacht sagt:

    hi ich habe das selbe problem mit dem samsung smart tv nur das mein gerät nie mit dem inet verbunden war vor knapp 1 monat ging die fernbedienung kaputt aber da ich den tv nur für die konsole brauche konnte ich ihn am gerät selbst ein und aus schalten seit ein paar tagen schaltet sich der fernseher alle 5 sec aus und wieder ein semtliche tipps und lösungen haben bis her nichts gebracht……

  158. Diana sagt:

    Hallo zusammen,
    bei meinem Samsung TV habe ich auch schon des öfteren das Problem gehabt das er aus und einschaltet. Immer habe ich es wieder hinbekommen . Die neue Herausforderung
    ist sobald ich ins Menü will oder umschalten möchte geht er aus und wieder an. Die Batterien sind auch neu.
    Wäre schön wenn jemand einen Rat für mich hat.
    LG Diana

  159. Britta Schumacher sagt:

    Ich habe das An-Aus-Problem bei meinem Samsung UE640F6470 seit ein paar Tagen. Ca. alle 8 – 10 min. geht das TV von alleine aus und wieder an. Die Fernbedienung funktioniert zeitweise auch nicht. Alles probiert. Netzstecker gezogen (auch über Nacht). 10 min Powertaste gedrückr. Alles mehrfach wiederholt. Update überpüft. Das TV macht die Updates das automatisch und hatte bereits das neuste. Browserverlauf gelöscht. Smart-Hub neugestartet. Weitere Tipps habe ich im Netz nicht gefunden. Hat noch jemand eine Idee? Was kann ich nicht tun? Der Fernseher ist jetzt 4 Jahre alt. Bin dankbar für Tipps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this($cmt_object) should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /kunden/strausbergnet.de/c-v-d-2011/wordpress/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 332

Warning: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /kunden/strausbergnet.de/c-v-d-2011/wordpress/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 245

Warning: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /kunden/strausbergnet.de/c-v-d-2011/wordpress/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78

Warning: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /kunden/strausbergnet.de/c-v-d-2011/wordpress/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70